Dec 24 · 2015
by Bastian Kroggel

Hallo Welt

about

Hallo und Herzlich Willkommen - oder wie es dem tagesaktuellen Geschehen wohl eher angemessen ist Frohe Weihnachten, Feliz Navidad, Joyeux Noël, Buon Natale und natürlich Merry Christmas.

Wo bin ich denn hier gelandet?

Gute Frage, aber ich will mich mal an einer Antwort darauf versuchen. Einerseits sicherlich die Möglichkeit den Gedanken und der Meinung freien Lauf zu lassen, andererseits aber auch Ort und Sammelpunkt, an dem Erfahrungen und Wissen weitergetragen werden soll und zum Selbstversuch anregen darf. Wer ein Tagebuch sucht und dem lebensbegleitenden Wortschwall des kreativen Individuums beistehen möchte wird wohl ebenso entäuscht werden wie der geneigte Leser, dessen Fokus auf gut vorgekautem aber garantiert neutral formuliertem Informationscontent liegt. Ich behalte mir vor in purer Ehrlichkeit und vollster Meinung das zu präsentieren, was mir am Herzen liegt. Vielleicht kritisch, aber sicherlich nie auf Positionen beharrend, die es freizugeben gilt.

Okay. Jetzt aber ehrlich, worum gehts?

Wilde Versuche sich im WebDevelopement Geschehen zurecht zu finden, zwischen Entrepreneurship und der neusten Errungenschaft im Technikhimmel. Ist das Internet nicht schön? Ganz sicher kein weiterer Technikblog dessen wohlgewählte Worte zum neusten Produkt in der schieren Masse an Kontrahenten untergeht. Was hier zu begutachtet ist, sind zudem meine ersten Schritte im breiten Feld der Static Site Generators, wobei mit Jekyll auch der wohl bekannteste Vertreter dieser Art aktuell1 in diesem Blog Verwendung findet.
Damit sind wir dann auch schon beim ersten Thema, dass in den nächsten Updates schrittweise Eingang in die noch weißen Zeilen des Internets findet. Ich werde mir einfach mal erlauben hier zu zeigen, was meine Versuche der letzten Wochen so ans Tageslicht gebracht haben und welche Ideen und kleinen “Schätze” sich darunter befinden.
Frei nach den Gesetzen des Internets wird sich sicherlich der ein oder andere in einer Déjà-vu Situation wiederfinden - irgendwie ist das Netz doch ein Dorf - aber vielleicht Lohnt es ja doch einen Blick in die Folgeposts zu stecken…die Chance auf einen Glückstreffer ist ja durchaus gegeben. Von Anderen lernen (Ihr Glückspilze habt mich erwischt^^) ist also der erste Punkt, der hier angegangen wird und was weiter folgt, dass wird das neue Jahr sicherlich bringen - geben wir der Zeit ihre Chance uns zu zeigen wo es lang geht.

Jetzt wünsche ich auf jeden Fall angenehme Feiertage einen entspannten und hoffentlich nicht zu glatten Rutsch ins frische 2016. Irgendwann und irgendwo sieht man sich bestimmt mal, bis dahin bleibt gesund und munter - und mir treu.

  1. wir schreiben den 24.Dezember 2015, man beachte das bitte bei späterem lesen dieser Worte 

Bastian Kroggel

Bastian Kroggel

Tech-Enthusiast and Design-Lover. Interested in all things Internet. Currently studying Economics at Zeppelin University on the shores of Lake Constance. Startet to deal with WebDesign and some basic RubyOnRoails knowledge in the summer of 2015. If you'd like to contact me head over to my Contact Page or ping me on Twitter.